ROLLHOCKEY INFO

Was benötige ich an Ausrüstung?

Wie bei jeder Sportart benötigt der Spieler, eine spezielle Ausrüstung. Es gibt Einsteiger-Modelle bis hin zum Profi Equipment. Gerade bei Kindern die diesen Sport neu erlernen stellt sich oft die Frage?

Was ist für mein Kinde die richtige Ausrüstung?

Ganz ehrlich, hier gibt es keine pauschale Antwort. Im folgenden erkläre ich, wie wir bei unserem Sohn verfahren sind.  Beim Hülser Sportverein e.V. gibt es zum Beispiel eine Flohmarkt-Seite für gebrauchte Ausrüstung.

FELDSPIELER

Rollschuhe

Für den Start reichen günstige Einsteigermodelle die preislich bei ca. 60 – 70€ liegen. Da die Füße von Kindern noch wachsen, macht es meiner Meinung nach wenig Sinn direkt Schuhe für 300€ und mehr zu kaufen. Zudem habe wir für unseren Sohn die Schuhe in der Regel eine Nummer größer gekauft. Später sind wir auf ein Modell umgestiegen, bei denen man das Untergestell beibehalten kann und nur den Schuhe austauscht. Auch gute gebrauchte sind für den Anfang bestens geeignet.

Schläger

Auch hier gibt es Modelle von ca. 30€ bis 100€.  Für den Anfang reicht ein günstiger Schläger, da die Kinder noch nicht so viel Kraft in einen Schuss reinbringen können.  Es gibt unterschiedliche Härtegrade, die zu einem späteren Zeitpunkt wichtig werden können. Jeder Spieler entwickelt da mit der Zeit seine eigene Vorliebe.

Handschuhe und Knieschoner

Auch wenn die Schutzausrüstung bei Rollhockey sehr minimalistisch wirken mag, so sind einige Bestandteile sinnvoll und Pflicht. Insbesondere im Jugendbereich.

Handschuhe und Knieschoner gibt es oft als Set. Bei den Knieschoner gibt es welche mit Klettverschluss oder Druckknöpfen.  Beides hat seine Vor- und Nachteile. Der Klettverschluss lässt sich besser der Größe anpassen, nutz sich aber mit der Zeit ab. Die Druckknöpfe halten meiner Meinung nach besser, können aber auch mit der Zeit kaputt gehen.

Schienenbeinschoner

Wenn auch nicht immer beabsichtig, kann es passieren, das der Schläger vom Gegenspieler nicht den Ball sondern, das Bein des Spielers trifft. Schienenbeinschoner sind daher ein wichtiger Bestandteil der Ausrüstung.

Zahnschutz

Hier muss man ausprobieren. Die meisten Modelle können für 30 bis 60 Sekunden in kochendes Wasser gelegt werden. So werden sie weich und verformbar. Anschließend können sie, nach ein bisschen abkühlen, im Mund dem Kiefer angepasst werden.

Tiefschutz

Insbesondere für Jungs ein großes Thema. Das Suspensorium oder auch “Eierbecher” genannt ist meist ein Kunsstoffeinsatz in der Unterhose und Schütz den Gentialbereich.

Bekleidung

Eine kurze Sporthose, ein T-Shirt und ein paar Stutzen sind völlig ausreichend. Stutzen geben den Schienbeinschoner mehr Halt. Ob ein Modell mit Fuß oder ohne, muss man ausprobieren. Für Spieltage stellen die meisten Vereine Trikotsätze zur Verfügung.

Bälle

Ebenfalls eine Sonderstellung nimmt der Ball ein. Der Ball soll 155 Gramm wiegen und einen Umfang von 23 cm haben. Wichtig bei der Beschaffenheit des Balles ist es, dass ein Material verwendet wird, das keine ausgeprägte Sprungfähigkeit besitzt. 

Taschen

So viel Ausrüstung will ordentlich verstaut sein. Wir haben selber viele Taschen und Rucksäcke ausprobiert. Die beste und auch  am meisten genutzte Lösung ist ein Trolly. Den können die Kinder auch schon selbst ziehen. Neben einem speziellen Fach für die Rollschuhe, findet alles seinen Platz. Wer mag kann für den oder die Schläger auch eine Schlägertasche dazunehmen.

TORHÜTER

Die Ausrüstung für einen Torhüter weicht verständlicherweise von der Ausrüstung eines Feldspielers ab. Hier besteht die Schutzausrüstung aus wesentlich mehr Teilen. Zudem benutzt der Torhüter einen anderen Schläger. Ich möchte hier nicht zu sehr ins Detail gehen, aber neben den Rollschuhen und einem speziellen Schläger gehören folgende Dinge zur Ausrüstung: 

Da die Anschaffungskosten für eine Torhüterausrüstung deutliche höher ausfallen, stellen einige Vereine die Ausrüstung ganz oder beteiligen sich an den Kosten.

HÄNDLER

Sport Exklusiv
Erik Johansson
Triftstr. 3a
31832 Springe

Tel.: 05044 300 321

https://sport-exclusiv.com/

Akisports
Joachim Holländer
Krefelder Strasse 81
40549 Düsseldorf
 
Tel.: 0211 501012
 
 
 

RollhockeyArt
Karl-Arnold-Str. 7
58636 Iserlohn

Tel.: 0176 – 615 879 92

https://www.rollhockeyart.de

 

Solopatin
Psg. St. Joan, 230
08560 Manlleu
Spanien
 
Tel.: 688 991 810 – 938 511 810
 
Nach oben scrollen